Quelle:   http://www.amandatapping.com/S4K.html

 

Amanda hat ihre Talente immer zum Wohl anderer eingesetzt und Dutzende von Wohltätigkeitsorganisationen durch ihre persönlichen Kongressauftritte und durch ihre Arbeit unterstützt.


 

Daher war es für ihre Fans keine Überraschung zu hören, dass sie mit Damian Kindler und Jill Bodie im Jahr 2009 "Sanctuary for Kids" ins Leben gerufen hatte . Diese gemeinnützige Organisation leitete Hilfsmittel zu Projekten, bei denen Kinder auf der ganzen Welt in Not waren, und sammelte weltweit viele hunderttausende Dollar für solche Projekte durch Online-Auktionen von Erinnerungsstücken, Fanerfahrungen und ihre eigene Spenden-Convention in Großbritannien, die alle 18 Monate von Gabit Events  durchgeführt wurde. Nachdem sie erreicht hatten, was sie sich vorgenommen hatten, schloss die gemeinützige Aktion nach 9 Jahren im Dezember 2018 ihre Pforten. Die Gelder, die durch Fans, Freunde, Veranstaltungen und Spendenaktionen in diesen Jahren gesammelt wurden, haben so viel erreicht und ein Erbe hinterlassen, das niemals vergessen wird und die Welt verändert hat.


Während Sanctuary for Kids 2018 geschlossen wurde, unterstützt Amanda weiterhin viele wohltätige Zwecke, unter anderem:


Waterkeeper Alliance,
Multiple Sclerosis Society,
Pollution Probe,
Society for Prevention of Cruelty to Animals,
Hearing Dogs for Deaf People,
Nepal Orphans Home

Ihr Fandom ist großzügig, mitfühlend und ihrer "Grand Empress of Sci Fi" gegenüber äußerst loyal. Amanda freut sich immer, sie zu treffen, wenn sie an Veranstaltungen teilnimmt oder irgendwo auftritt. Wer sich auch einbringen möchte und Amandas Projekte unterstützen möchte sollte sich die Website von "Gabit Events" ansehen. Der Link dazu ist auf der Startseite.